Onlineregistrierung zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

in jedem Gastronomiebetrieb, beim Friseur und überall dort, wo man sich als Gast oder Kunde mit Name, Adresse und Telefonnummer anmelden muss, füllen wir ein Datenblatt zur Nachverfolgung von Infektionsketten aus. Das ist teilweise nervig für den Gast und verursacht eine Unmenge von Papier und Bürokratie für die Betreiber.

Um das bürokratische und aufwendige Ausfüllen der Datenblätter für den Aufenthalt in den Betrieben für Einheimische und Gäste zu vereinfachen, hat die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH die Firma meeva und die Agentur iventos aus Bochum beauftragt, ein System zur Onlineregistrierung als Nachweis für Infektionsketten zu entwickeln. Der Landkreis Wittmund begleitet dieses Projekt und auch unser Verein ClinerWind e.V. unterstützt dieses Projekt tatkräftig.

Wie funktioniert das Meldesystem?

Mit dem Smartphone per Kamera oder QR-Code-Scanner den QR-Code beim Vermieter oder dem teilnehmenden Betrieb scannen und mit den persönlichen Daten anmelden.
(Die Gastdaten werden auf deutschen Servern unter Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gespeichert und automatisch nach 4 Wochen entsprechend der Verordnung zur Nachverfolgung von Infektionsketten gelöscht.)

Nach der einmaligen Registrierung sind die Daten auf dem Smartphone des Gastes gespeichert. Der Gast kann sich dann bei allen teilnehmenden Betrieben einfach über den dort ausgehängten QR-Code an- und abmelden.

Die Präsentation zur Handhabung der Registrierung steht hier zum Download bereit.

Für Gäste ohne Smartphone hat die „händische“ Datenblatterfassung weiterhin Bestand.

Wie kannst du als Vermieter mitmachen?

Als Vermieter erhältst du von der Kurverwaltung Carolinensiel ein PDF-Dokument mit einem QR-Code, welches du in deiner Ferienunterkunft aushängst. Der Gast kann sich dann direkt bei seiner Ankunft einmalig mit einem Smartphone registrieren.

Um dieses komfortable System nutzen zu können,  reicht eine kurze E-Mail an marketing@carolinensiel.de. Die PDF-Dokumente werden dann kurzfristig per E-Mail an dich versandt.

Wie kannst du als Gastwirt oder Dienstleister mitmachen?

Für die Ausstattung der Gastronomiebetriebe und Dienstleister mit dem QR-Code zur An- und Abmeldung ist der Verein ClinerWind e.V. zuständig. Die individuellen QR-Codes werden, sobald diese uns vorliegen, zeitnah an die Betriebe übergeben. Bei Rückfragen wendet euch bitte gerne an: helmut.siebe@clinerwind.de

Aktuell wird das System in der Cliner Quelle, auf dem Campingplatz und im Strandbereich schon erfolgreich eingesetzt.

Mit diesem für alle kostenlosen System sind wir nun Vorreiter an der ostfriesischen Nordseeküste.

Bitte macht mit und stellt diese ernorme Annehmlichkeit jedem Gast und Kunden zur Verfügung!